25.11.2021 in Topartikel Aktuelles

SPD besichtigt Nagolder Hoffnungshäuser

 

Den Leitspruch „Wir tragen Hoffnung.“ hat sich die Hoffnungsträgerstiftung auf die Fahnen geschrieben. Sozial benachteiligten Menschen, Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, Familien oder Singles – in den Häusern und Standorten der Hoffnungsträgerstiftung leben und erleben deren Bewohner Integration, einen gemeinsamen Alltag und eine Gesellschaft in Vielfalt. Auch in Nagold möchte die Hoffnungsträger Stiftung Menschen Perspektiven geben. Auf Einladung von Christoph Hartmann, dem Standortleiter des Hoffnungshauses Nagold, besuchte die SPD Nagold die Baustelle des Wohnprojektes „Hoffnungshäuser“. 

20.11.2021 in Aktuelles

Vollmaringer Indianerspielplatz wurde modernisiert

 

Klettern, Rutschen, Verstecken und Suchen, im Matsch spielen und herumtoben – oder einfach nur auf der Nestschaukel chillen und mit den Freunden quatschen: Der Vollmaringer Spielplatz am Steigweg wurde neu gestaltet. Die Anlage war in die Jahre gekommen und lud nicht mehr zum Spielen und Verweilen ein. Die alten Spielgeräten waren morsch geworden und angefault, und die Verkehrssicherheit war nicht mehr zu 100 % gegeben. „Wir möchten den Kindern aber wieder eine Treff- und Freizeitgestaltungsmöglichkeit an der frischen Luft bieten“ erklärte Ortsvorsteher Daniel Steinrode. Und so hatte der Ortschaftsrat gemeinsam mit Bauhofleiter Thomas Rechenberg eine Neugestaltung der Spielanlage geplant. 

20.11.2021 in Aktuelles

Baustelle in der Göttelfinger Straße - Baufortschritt deutlich sichtbar

 

 

Investitionen in die Zukunft und in ein zukunftsfähiges, lebenswertes Dorf sind insbesondere auch Investitionen in die Infrastruktur. Ganz wichtig hierbei ist die Energieversorgung. In der Göttelfinger Straße wurde nun aktuell von der Netze BW der Ausbau von Gasleitungen begonnen. Die Baustelle ist derzeit in vollem Gange. Neben neuen Gasleitungen werden auch Leerrohre für zukünftige Internetleitungen im Zuge der Baumaßnahmen verlegt. Darüber hinaus werden auch Erdkabel für Strom unterirdisch verlegt, wodurch die oberirdischen Stromleitungen langfristig und sobald alle Haushalte ordentlich angeschlossen und versorgt sind, abgebaut werden können und dadurch das Ortsbild verschönert wird. Wir bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen.

20.11.2021 in Allgemein

Neue Türe an der Halle

 

An der Vollmaringer Gemeindehalle wurde eine neue Eingangstüre von der Firma Feuerbacher installiert. Die Türe wurde so gesetzt, dass es einen einheitlichen Abschluss gibt. Zukünftig soll diese Türe mit einer elektronischen Schließanlage ausgestattet werden. Über diese elektronische Schließanlage soll auch das Problem gelöst werden, dass aktuell die Türe nicht offenbleibt, und sich nach dem Öffnen wieder von selbst schließt. Da durch das Herausziehen der Eingangstüre auf die vordere Kante kein Vordach mehr vorhanden ist, plant der Ortschaftsrat ein neues Vordach anzubauen. Dies wird Besuchern beim Betreten und Verlassen der Gemeindehalle Schutz vor Regen oder Schnee bieten sowie eine generelle Unterstandmöglichkeiten vor dem Halleneingang.

20.11.2021 in Aktuelles

Historische Dorfmauer wieder aufgebaut.

 

Nur wenige historische Bauten in Vollmaringen zeugen von der langen Geschichte des Ortes. Die historische Dorfmauer im Bereich des Vollmaringer Schlosses gehört dazu. Vor einem Jahr wurde dieses Stück Geschichte von Kindern beschädigt. Dabei wurden Steine gewaltsam herausgetrennt und in den benachbarten Garten geworfen. Die Firma Wollensak wurde daraufhin mit dem Wiederaufbau beauftragt. Christian Wollensak gelang es nun, diese Mauer wieder aufzubauen, so dass Vollmaringen ein Stück Geschichte zurückerhielt.

Daniel Steinrode auf Facebook

 

 

Daniel Steinrode auf Twitter