10.06.2021 in Topartikel Aktuelles

Leserbrief zum Artikel „Wir wussten nicht, dass Grossmann nach der Pfeife der SPD tanzt“

 

ungekürzte Version:

 Wir haben als SPD-Fraktion eine Stellungnahme zum Vorwurf von OB Grossmann – wir würden eine Straßenmeisterei in Nagold verhindern wollen – abgegeben. Leider müssen zum Artikel „Wir wussten nicht, dass Grossmann nach der Pfeife der SPD tanzt“ vom 07.06.2021 im Schwarzwälder Boten noch wichtige Informationen ergänzt werden. Insbesondere unsere Vorschläge wurden nur auszugsweise erwähnt.

06.06.2021 in Aktuelles

„Wir wussten nicht, dass Grossmann nach der Pfeife der SPD tanzt“

 

Richtigstellung der SPD zum Artikel vom Schwarzwälder Boten vom..."in Nagold tritt man auf der Stelle"

Die SPD Nagold zeigt sich verwundert über die Ausführungen von OB Grossmann zu den Neubauplänen der Nagolder Straßenmeisterei. „Wir wussten nicht, dass Grossmann nach der Pfeife der SPD tanzt“, so SPD-Stadtrat Daniel Steinrode in einer Pressemitteilung der SPD Nagold.

 Liest man den Zeitungsbericht „...in Nagold tritt man auf der Stelle" vom 01.06. im Schwarzwälder Boten, so könnte man den Eindruck gewinnen, dass die SPD erfolgreich versucht hätte, einen Baubetriebshof der Straßenmeisterei auf Nagolder Gemarkung zu verhindern. Dem ist nicht so. Die SPD hat konkrete Vorschläge zum Neubau des Betriebshofes in den Nagolder Grenzen vorgetragen. Allerdings hatte die SPD den vom Landkreis und OB Grossmann favorisierten Standort unterhalb des Schlossberges als nicht geeignet erachtet, so die Nagolder SPD in einer Pressemitteilung.

16.05.2021 in Allgemein

Wir vermissen Leo

 

Hallo Leute! Ich bin Leo und meine Familie vermisst mich ???? wenn ihr mich gesehen habt, dann gebt bitte schnell Daniel Steinrode oder Daniela Steinrode Bescheid ♥️ Da ich normalerweise nur kurz draußen bin, jetzt aber schon seit Freitagnachmittag unterwegs bin, könnte es auch sein, dass ich in irgendeiner Garage, Gartenhütte, Scheune oder so sitze. Vielleicht findet ihr mich dort? Bitte schaut nach - tausend Pfotendank ???? . #leovermisst #katze #katzevermisst #tasso #wemissourcat #vollmaringen

06.05.2021 in Allgemein

Standortsuche der Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Nagold

 

Gemeinderäte der Grünen, der SPD und FDP im Gemeinderat der Stadt Nagold

 

Herrn Oberbürgermeister Jürgen Großmann

Als Vorsitzenden des Gemeinderates

                                                                                                        Nagold, 30.04.2021

 

Gemeinsamer Antrag:

 

Standortsuche der Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Nagold

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,

 

im Januar 2020 stellte die SPD Fraktion im Nagolder Gemeinderat den Antrag (DS 042/2020) die Standortsuche für eine Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) im Nagolder Norden zu unterstützen und zu realisieren. Die Situation der bestehenden provisorische Unterkunft, welche für die JUH keine längerfristige Lösung darstellt, ist leider seit Januar 2019 unverändert. Damals wie auch heute ist die Einhaltung der gesetzlich geforderten Hilfsfristen für die Notfallversorgung der Bevölkerung im Raum Nagold unabkömmlich. Der Rettungsdienstplan Baden Württemberg wird derzeit überarbeitet und sieht vor die Hilfsfristen neu zu definieren. Ein Zitat aus dem Internetauftritt des Landes Baden-Württemberg: „Das Rettungsdienstgesetz sieht für den bodengebundenen Rettungsdienst eine gesetzliche Hilfsfrist von nicht mehr als 10 bis höchstens 15 Minuten vor. Diesen Umstand betrachtet das Land als nicht zufriedenstellend und möchte mit einer Fokussierung auf 12 Minuten eine Planungsoptimierung künftiger Rettungsmittelstandorte erreichen“. Durch die Einsatzzahlen der Jahre 2019 und 2020 lässt sich feststellen dass ein zweiter Rettungswagen, also derzeit der der Johanniter, in der Stadt Nagold benötigt wird.

 

04.05.2021 in Aktuelles

SPD trifft sich mit „Nagold for Future“

 

SPD trifft sich mit „Nagold for Future“

„Ihr macht unsere Zukunft und die unseres Planeten kaputt“ mit dieser Anklage sah sich Dr. Ulrich Hartmann vor knapp zwei Jahren konfrontiert, und realisierte: „Ich bin damit gemeint und ja – leider stimmt dieser Vorwurf.“ Mit dieser Erkenntnis beließ es Hartmann aber nicht und engagierte sich beim Nagolder Generalstreik für Klimaschutz im September 2019. Die Gründung der Gruppe „Oldies for Future“ und schließlich die Initiative „Nagold for Future“ folgten im Anschluss daran. Die Homepage sowie die Konzepte der Gruppe stellte Dr. Ulrich Hartmann in einer digitalen Veranstaltung der Nagolder und Wildberger SPD Ortsvereine mit dem Titel „Let`s talk about – Nagold for Future“ vor, die von SPD Stadtrat Marco Ackermann initiiert worden war.

Daniel Steinrode auf Facebook

 

 

Daniel Steinrode auf Twitter