20.11.2021 in Aktuelles

Historische Dorfmauer wieder aufgebaut.

 

Nur wenige historische Bauten in Vollmaringen zeugen von der langen Geschichte des Ortes. Die historische Dorfmauer im Bereich des Vollmaringer Schlosses gehört dazu. Vor einem Jahr wurde dieses Stück Geschichte von Kindern beschädigt. Dabei wurden Steine gewaltsam herausgetrennt und in den benachbarten Garten geworfen. Die Firma Wollensak wurde daraufhin mit dem Wiederaufbau beauftragt. Christian Wollensak gelang es nun, diese Mauer wieder aufzubauen, so dass Vollmaringen ein Stück Geschichte zurückerhielt.

20.11.2021 in Allgemein

Müllabladen an den Containern am Sportplatz verboten

 

Die Container am Vollmaringer Sportplatz dienen der Entsorgung von nicht mehr benötigter tragfähiger Kleidung sowie von leerem Altglas. Viele Vollmaringer nutzen dieses Angebot, doch bedauerlicherweise kommt es immer wieder zu Müllablagerungen an diesen Containern am Parkplatz an der Vollmaringer Gemeindehalle. Das Abstellen von Haus- und Sperrmüll auf dem Parkplatz und neben den Containern ist grundsätzlich jedoch verboten. Wir werden zukünftig solche Verschmutzungen zur Anzeige bringen. Bitte entsorgen Sie Ihren Müll in den dafür vorgesehenen Tonnen oder über den Wertstoffhof des Abfallwirtschaftsbetriebes auf dem Eisberg.

14.11.2021 in Aktuelles

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag 2021

 

Nie wieder Krieg - nie wieder Faschismus!

In Vollmaringen fand am Sonntag, den 13. November 2021 die alljährliche Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag statt. Vor der Messe in der St. Georgskirche trafen sich zahlreiche Vollmaringer zum Gedenken am Mahnmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege. Ortsvorsteher Daniel Steinrode gedachte in seiner Ansprache den Millionen Toten der beiden Weltkriege. Neben den gefallenen Soldaten erinnerte er vor allem auch an die vielen zivilen Opfer insbesondere an das Schicksal der Vertriebenen und der Flüchtlinge. Steinrode erinnerte an das Kriegsende des 2.Weltkrieges vor 76 Jahren und an die autoritären und faschistischen Regime in Europa. Steinrode wies aber auch auf die vielen Kriege und Bürgerkriege unserer Zeit hin und brachte in den Vordergrund, wie wichtig Freiheit Demokratie und Völkerverständigung sowie die europäische Einigung für den Frieden seien. Der Volkstrauertag sei ein wichtiger Gedenktag, der uns mahnen soll, damit Faschismus, Rassismus und Diktatur in Deutschland keine Chance mehr erhalten.

13.11.2021 in Aktuelles

Informationsschild am Rad- und Fußweg Richtung Londorfer Kapelle erneuert

 

Das Informationsschild am Rad- und Fußweg Richtung Londorfer Kapelle wurde erneuert. Das Schild wurde ursprünglich zur Gartenschau 2012 aufgestellt. Auf der Rückseite des Schildes gibt es Informationen zu den gepflanzten Sträuchern entlang der Kreisstraße. Diese wurden als eines der Landesgartenschauprojekte des Ortschaftsrates im Jahr 2011 gepflanzt. Witterungsbedingt war das Schild nach 10 Jahren nicht mehr lesbar, so dass es erneuerungsbedürftig war.

08.11.2021 in Aktuelles

Netze BW setzt Ausbau des Gasnetzes in Vollmaringen fort

 

Gasversorgung für die Göttelfinger Straße

Nagold-Vollmaringen. Die Netze BW GmbH erweitert das Vollmaringer Gasnetz und verlegt nun auch neue Gasrohre und -hausanschlüsse in der Göttelfinger Straße, von der Einmündung der Hochdorfer Straße bis zum Ortsausgang Richtung Göttelfingen. Die Gebäude, die an das Erdgasnetz angeschlossen werden, erhalten gleichzeitig auch einen Anschluss an das Erdkabel-Stromnetz. Dies ist ein weiterer Schritt, die örtlichen Versorgungsnetze für die Zukunft zu rüsten. Ortsvorsteher Daniel Steinrode freut sich über die Verbesserung der Vollmaringer Infrastruktur, der Ausbau des Gasnetzes sei ein wichtiges Angebot für Anwohner*innen in der Göttelfinger Str. Die Erdverkabelung trage dazu bei, das Ortsbild zu verschönern, so Steinrode weiter.

 

Daniel Steinrode auf Facebook

 

 

Daniel Steinrode auf Twitter